Seelsorge

In allen grösseren Kliniken und Spitälern ist die Kirche präsent. Auch in der Integrierten Psychiatrie Winterthur - Zürcher Unterland gibt es ein katholisches und ein reformiertes Seelsorgeangebot bzw. Klinikpfarramt. Kirche in der Klinik: Sie erlaubt es den Patientinnen und Patienten, aus spirituellen und religiösen Kraftquellen zu schöpfen, die sie aus ihrem früheren Leben kennen oder mit denen sie sich neu und vertieft auseinandersetzen.

 

Besuche

Auf allen ipw-Stationen sind wir Seelsorgerinnen und Seelsorger in Absprache mit den Pflegeteams regelmässig präsent. Wir besuchen neu eingetretene und bisherige Patienten und Patientinnen. Daraus ergeben sich manchmal intensivere seelsorgerliche Begleitungen. Ein Gespräch kann auf Wunsch kurzfristig oder unter Umständen sofort stattfinden.

Im Turnus oder auf Anfrage besuchen wir auch Patienten in den dezentralen Angeboten der Integrierten Psychiatrie Winterthur - Zürcher Unterland.

Der Seelsorgedienst steht den Mitarbeitenden für weltanschauliche und persönliche Fragen zur Verfügung. Ebenso verstehen wir uns als Ansprechpartner der Angehörigen.

Wir sind in der christlichen Tradition verwurzelt und versuchen, aus ihr heraus Kräfte für aktuelle Situationen freizusetzen. Dabei begegnen wir anderen Glaubensauffassungen mit Interesse, Offenheit und Toleranz.

Gottesdienste / Angebote

An den Sonntagen finden in wechselndem Turnus reformierte und katholische Gottesdienste statt. Der Gottesdienst ist der Ort, wo Menschen in Krisensituationen ihre Spiritualität erneuern, stärken oder wiederentdecken können. Bei der Gestaltung der Gottesdienste achten wir auf einen ökumenisch und kulturell offenen Rahmen. Alle Patienten, aber auch Besucher aus der Umgebung der Klinik, sind zu den Gottesdienstfeiern eingeladen.

Gottesdienstbeginn:
Sonntag    10.00 Uhr    im Grosser Saal der Klinik Schlosstal
Sonntag    10.00 Uhr    im Festsaal der Klinik Hard

Zusätzlich werden vom Seelsorgeteam Gesprächsgruppen, Andachten, Weiterbildungen oder musikalische Aktivitäten angeboten. Die Seelsorge ist mit den verschiedenen Bereichen der ipw interdisziplinär vernetzt.

Seelsorgeteam

Katholisch

Diakon Martin Paulus
Katholischer Klinikseelsorger 
martin.paulus@ipw.zh.ch

Standorte Winterthur und Embrach
Tel. 079 326 53 33

Theol. Melanie Berten
Katholische Klinikseelsorgerin
melanie.berten@ipw.zh.ch

Standort Winterthur
Tel. 079 323 09 81 

Reformiert

Elsbeth Plaz-Lutz 
Reformierte Pfarrerin
elsbeth.plaz-lutz@ipw.zh.ch

Standorte Winterthur und Embrach
Tel. 079 320 85 90

Evelyn Goetschel
Reformierte Pfarrerin
evelyn.goetschel@ipw.zh.ch

Standorte Winterthur und Embrach
Tel. 079 323 57 01