Wenn Angst zur Krankheit wird

Zurück zu Veranstaltungen

Datum 26.03.2019
Zeit 19:00 - 20:30
Ort Stadtbibliothek Winterthur, Obere Kirchgasse 6, 8400 Winterthur

Weitere Informationen

Öffentlicher Vortrag aus der Reihe "Fokus Gesundheit" der Stadtbibliothek Winterthur.

Angst ist ein elementarer Bestandteil des gesunden psychischen Erlebens. Wenn starke Ängste jedoch über längere Zeit andauern, können sie zur Krankheit werden. Platzangst, Angst vor Spinnen oder soziale Ängste beispielsweise sind weitverbreitet und schränken die Lebensqualität der Betroffenen massiv ein. Der Vortrag gibt einen Überblick über den aktuellen Wissensstand zur Entstehung und Behandlung von Angsterkrankungen.

Eine Betroffene Person veranschaulicht in einem Interview, wie sie mit der Erkrankung umgeht.  

Referent: Dr. med. Thomas Heinsius
Leitender Arzt, ipw

Zurück zu Veranstaltungen